Der FALBE - Höck vom 27. April bei Beatrice und Fritz Wegmüller in Suberg ist Vergangenheit.
Gute Vergangenheit.
Danke Beatrice, Fritz und Helfer.
Es ist immer ein besonderes Erlebnis, bei euch Gast zu sein.
Wer noch nie einen so guten Speckbrägel verspiesen hat,
dazu ein kühles Bier getrunken und den Abend mit einem Traktörler-Kafi beendet hat,
ist selber schuld.
Viele waren da, es war super.

 

 

01

 

01


02

Text und Bilder Andreas Burren

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok